Mittwoch, 21. Oktober 2020
Willkommen, Guest
Mobil mitnehmen
verfügbar für
iPhone, Android, Windows Phone
und Windows 8 / Windows 10 .
DE
|
IT
|
EN
Menü

  News

  Veranstaltungen

  Presse

  Kiosk

  Vorlesungen

Universität
 
Energy Engineering: unibz is partner of an Erasmus Mundus program
Energy Engineering: unibz Partner von Erasmus-Mundus-Masterstudiengang
Free University of Bozen - Bolzano
 
Die Freie Universität Bozen wird Partner eines gemeinsamen Masterabschlusses im Rahmen von Erasmus Mundus in Umwelt- und Energietechnik, an dem vier europäische Universitäten beteiligt sind.
Studierende der Partneruniversitäten können ein Semester in Bozen absolvieren, was den Campus in der Landeshauptstadt noch internationaler werden lässt. 

Ein interessantes neues Angebot, auch in Hinblick auf die neue Fakultät für Ingenieurswissenschaften am NOI Techpark, erweitert das akademische Netzwerk der Freien Universität Bozen in Europa und treibt ihre Internationalisierung weiter voran. Die Europäische Kommission hat vor kurzem grünes Licht für einen „European Joint Master in Management and Engineering of Environment and Energy” gegeben. Der internationale Masterstudiengang wird von einem Konsortium angeboten, dem das IMT Atlantique in Nantes vorsteht, eine Hochschule für Ingenieurwissenschaften, die zu den französischen Grandes Écoles zählt. 

Studierende des Joint-Master-Programms schreiben sich in Nantes ein und müssen ein Semester dort studieren. Das restliche Studium kann dann an zumindest zwei der drei weiteren Partneruniversitäten absolviert werden: der Freien Universität Bozen, der Budapest University of Technology and Economics oder der schwedischen University of Borås. 

„Dieses Angebot bereichert auch unseren Masterstudiengang in Energy Engineering”, erklärt Studiengangsleiter Prof. Marco Baratieri, „denn so haben unsere Studierenden hier die Möglichkeit, Studienkolleg*innen von anderen europäischen Universitäten kennenzulernen und gemeinsam mit ihnen zu studieren. Dazu kommt der Vorteil eines internationalen Doppelabschlusses für alle, die ein Semester in Bozen studieren.“ 

(su)

 
 
 
Design for homeless people. A collaboration between unibz, Volontarius and Salewa
obdachlos in bozen. Eine Kooperation von unibz, Salewa und Volontarius
Free University of Bozen - Bolzano
 
43 Studierende der Fakultät für Design und Künste haben während des letzten Wintersemesters verschiedene Projektvorschläge für Obdachlose entwickelt. Die Vorstellung fand heute statt.
 
 
 
E-Health, the workshop at the NOI Techpark
Workshop: Künstliche Intelligenz im Dienste des Südtiroler Gesundheitswesens
Free University of Bozen - Bolzano
 
Am Montag, den 26. Oktober findet am NOI Techpark eine Veranstaltung statt, die sich mit dem Potenzial der künstlichen Intelligenz im Medizin- und Gesundheitsbereich befasst.
 
 
 
New Competence Centre for School Inclusion
Neues Kompetenzzentrum für Inklusion im Bildungssystem
Free University of Bozen - Bolzano
 
Mit einem neu gegründeten Kompetenzzentrum für Inklusion im Bildungssystem wird an der Freien Universität Bozen verstärkt auf Forschung, Weiterbildung und internationale Vernetzung gesetzt.
 
 
 
Design for children: first Master that combines Design with Pedagogy
Design für Kinder. Erster Masterstudiengang, der Design und Pädagogik vereint
Free University of Bozen - Bolzano
 
Didaktik neu denken und sie dank innovativer Instrumente stärker an die veränderten Lebenswelten von Schüler*innen anpassen: Dabei kann Design eine wichtige Unterstützung leisten.
 
 
 
Guidelines for childcare in early childhood presented at the unibz
Rahmenplan für frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung vorgestellt
Free University of Bozen - Bolzano
 
Speziell für Südtirol wurde von der Freien Universität Bozen ein Rahmenplan für Bildung, Erziehung und Betreuung im Auftrag der Familienagentur ausgearbeitet und heute vorgestellt.
 
 
 
Technologies for the future: opening of the unibz laboratory SenseLab at the NOI
Technologien für die Zukunft: Senslab im NOI Techpark eröffnet
Free University of Bozen - Bolzano
 
Mit einem hochkarätig besetzten internationalen Workshop wurden die Sensing Laboratories (Senslab), ein weiteres unibz-Labor am NOI Techpark, am Montag offiziell eröffnet.
 
 
 
Freshers Day at unibz
Erstsemestertag: Heute Neustart voller Emotionen
Free University of Bozen - Bolzano
 
„Es ist dies ein ungewöhnlicher Start in ein neues akademisches Jahr", begrüßte Rektor Prof. Paolo Lugli am heutigen Vormittag die Studierenden des ersten Semesters in der Bozner Aula Magna.
 
 
 
European Conference BRIDGE - looking into the future
Europäische Konferenz BRIDGE – ein Blick in die Zukunft
Free University of Bozen - Bolzano
 
Bei der hochkarätig besetzten Veranstaltung BRIDGE am 1. und 2. Oktober werfen Experten aus ganz Europa einen Blick auf die Zukunft der Staatengemeinschaft in einem wirtschaftlichen Kontext.
 
 
 
Degree Ceremony in the heart of Bressanone
Feierliche Diplomfeier im Herzen von Brixen
Free University of Bozen - Bolzano
 
Mitten in der Altstadt, am Brixner Domplatz, nahmen am heutigen Vormittag 150 Absolvent*innen der Fakultät für Bildungswissenschaften ihre Diplome von Rektor Paolo Lugli entgegen.